Kurz und KnappWenn der Berg zum Propheten kommt: Wie virtuelle Umgebungen den Lernerfolg steigern

Oft ist es aufwendig, teuer oder einfach unmöglich Aus- und Weiterzubildende am Ort Ihrer späteren Tätigkeit zu schulen und auszubilden. Dies kann der Fall sein, wenn der zukünftige Arbeitsort weit entfernt oder schwierig zu erreichen ist oder wenn Arbeiten vor Ort für Schulung und Ausbildung nicht unterbrochen werden können.

Hier schaffen authentische virtuelle Lernumgebungen Abhilfe und ermöglichen eine Ausbildung vor Ort – nur virtuell. Der Ort wird quasi zum Auszubildenden gebracht statt den Auszubildenden an den jeweiligen Ort. Der Grad der Immersion einer virtuellen Lern-Anwendung entscheidet darüber, für wie “echt” die Simulation durch den Anwender empfunden wird.

pexels-photo-417173

In unserer Vorstellung sieht es so aus, wenn der Berg zum Propheten kommt.

Ein hoher Grad an Immersion versetzt den Lernenden geistig an einen anderen Ort. Lernerfahrungen, die hier gemacht werden, sind mit mehr Eindrücken und Emotionen verbunden und daher intensiver und nachhaltiger.

Zugleich lassen sich aufwendige Maschinen oder gar Geräte, die erst in der Entwicklung sind und lediglich in als 3D-Modell existieren, realistisch darstellen und schon vorab virtuell am späteren tatsächlichen Einsatzort studieren. Ebenso können gefährliche Ereignisse und Situationen, die meist schwer nachzustellen sind, eindrucksvoll simuliert werden. So lassen sich Anwender mit den unterschiedlichsten realistisch dargestellten Situationen konfrontieren.

Keine Angst! Klettern in Virtual Reality ist nicht gefährlich.

Unterm Strich können durch die Nutzung von authentischen virtuellen Lernumgebungen Zeit, Aufwand und Kosten eingespart werden mit gleichzeitiger Verstärkung des Lerneffekts und nachhaltiger Wissensvermittlung.

UNSERE THEMEN
Heiße Neuigkeiten

Erhalten Sie spannende Neuigkeiten aus der Welt der Technik!

TRIBOOT TECHNOLOGIES

Unsere Mission: Die Welt um uns herum ein Stück weit intelligenter zu machen, das Potenzial bestehender und zukünftiger Technologien in ganzer Breite zu nutzen und immer einen Schritt weiter zu denken.

KONTAKT

Kreuzstraße 1-3
45468 Mülheim

Tel. 0208 883 884 16
Fax. 0208 883 891 06

Email business@triboot.de

2014 © TRIBOOT Technologies GmbH. All rights reserved. | Datenschutz | Impressum